kontakt
audio
 

 

 

Nach dem Studium an der renomierten Stage&Musical-Schule in Ffm war Nina Gerhard die Stimme des erfolgreichen "Captain Hollywood-Project`s", errang 1992 mit ihrer Single "More and More" einen Welthit, einen Nr.1-Hit in Deutschland und war bei der Plattenfirma "Intercord" als Solo-Künstlerin unter Vertrag. Es erschienen fünf Singles und ein Album unter Ihrem Namen.
Mit ihrer Single "The Reason is you" war Nina Gerhard erneut in den internationalen Charts und errang auch hier in Belgien und Spanien einen Nr.1-Hit. Die Künstlerin gab Tourneen in Europa, u.a. Spanien, Belgien und Frankreich. Mit der Single "Can`t stop this Feeling", produziert von Dieter Falk in Zusammenarbeit mit dem Münchner Symphonie Orchester, landete Sie auf Platz 1 in den Radio-Charts in Japan. Auftritte bei MTV-Asia und Auftritte in Tokio und Nagoya folgten. 1996 erhielt die Sängerin in Belgien für ihre Single "The Reason is you", den Award für den "besten internationalen Song". 1998 nahm Sie für das Schallbau-Projekt "Vega" ein Album auf und trat gemeinsam mit Laith Al-Deen im Vorprogramm von Xavier Naidoo`s Deutschland-Tournee auf. Des weiteren besang Sie zwei Alben für Simon Collins, dem Sohn des Altmeisters Phil Collins.

Es sind ihre Vielseitigkeit und musikalische Vielschichtigkeit, die sie als Sängerin auszeichnen. Neben vielen unterschiedlichen Projekten und Studioarbeiten schreibt Nina Gerhard vor allem ihre Texte und Musik selbst. Sie arbeitet mit vielen verschiedenen Musikern zusammen und eines ihrer aktuellen Projekte heißt "Zamsoo", das bisher noch nicht veröffentlicht wurde.
Ob Blues, Pop, Jazz, House oder Chanson, sie bewegt sich in jene Welten, in denen sie sich zuhause fühlt.

Als Synchronsprecherin am Logoinstitut in Ffm ausgebildet, arbeitet Nina Gerhard auch als Sprecherin in den Bereichen Radio,TV und Kino. Zu Ihren Kunden gehören: Loreal; Nescafe Express; Sony; AOK, Bundesbank; Afri-Cola; T-Mobile; Chevrolet etc.

  Nina Gerhard
   

 

Kurzbiografie Nina Gerhard

*1974

Sängerin, Texterin, Komponistin,
Sprecherin

 

 

 

 

 


Impressum:
verantwortlich für die Inhalte der Site:
Nina Gerhard | kontakt@nina-laloba.de